männl. 2000

Gute Leistung beim Forum-Cup in Wilhelmshaven – HROM 2000 belegt 4. Platz

Eine gute Leistung bot der männliche Jahrgang 2000 aus dem  Oldenburger Münsterland. Nach vier überzeugenden Siegen und zwei Niederlagen in den Finalspielen behauptet das Team einen guten 4.Platz.

HROM – TV Georgsmarienhütte 8:7

Im ersten Spiel konnte der TV Georgmarienhütte knapp mit 8:7 geschlagen werden. Nach einem furiosen Start (3:0) verlor das Team den Faden und lag zeitweise sogar in Rückstand. Eine konzentrierte Endphase brache dann aber einen relativ knappen aber nicht gefährdeten Sieg.

HROM – Handballregion Friesland / Wilhelmshaven 9:6

Die nächsten 2 Punkte erspielte sich die Mannschaft mit einer überzeugenden Teamleistung. So konnte die Regionsauswahl Friesland / WHV, gespickt mit einigen Akteuren aus dem Landesliga-Team der JSG Wilhelmshaven, deutlich mit 9:6 geschlagen werden. Schon beim HVN-Turnier der Regionsauswahlen wurde dieser Gegner bezwungen.

HROM – JSG Wilhelmshaven 12:4

Einen überraschend hohen Sieg konnte das Team gegen den ersatzgeschwächten Landesligisten aus Wilhelmshaven verbuchen. Aus einer guten Abwehr konnten einige Tore aus dem Gegenstoß und der 2.Welle erzielt werden. Auch im Positionsspiel wusste das Team durch viel Dynamik zu überzeugen. Einziger Kritikpunkt war, trotz des hohen Sieges und zwölf erzielten Toren, die Chancenverwertung.

HROM – HSG Schwanewede/Neuenkirchen 9:5

Auch im nächsten Spiel konnte der Gegner HSG Schwanewede / Neuenkirchen, ebenfalls Landesligist, souverän geschlagen werden. Nach einer schleppenden Anfangsphase kamen die Jungs der Jahrgangs 2000 auf touren und erzielten aus einer soliden Abwehr heraus viele einfache Tore über den Gegenstoß und die 2.Welle, sodass der Sieg zu keiner Zeit in Gefahr geriet.

HROM- Region KRAGE 7:10

Im letzten Gruppenspiel traf man auf die Region KRAGE, ebenfalls eine bekannte Mannschaft aus dem HVN-Vergleichsturnier. Wie schon im Oktober musste sich die Mannschaft knapp geschlagen geben. Trotz einer starken Abwehrleistung gelang es nicht in den Gegenstoß oder die 2.Welle zu kommen. Auch im Positionsspiel ergaben sich einige Schwierigkeiten gegen die körperlich gute und kompakte Abwehr der Region KRAGE. Somit mussten wir der Region KRAGE (9:1 Punkte) den 1. Platz in der Gruppenphase überlassen ( HROM: 8:2, TD+13).

HROM – TvdH Oldenburg 9:12

Im Spiel um Platz 3 traf man auf den Oldenburger Landesligisten aus dem Stadtteil Haarentor. In der Abwehr tat sich das Team gegen die körperlich Stärkeren Gegner des älteren Jahrgangs sehr schwer. Mit schnellem Passspiel konnte die HROM allerdings im Angriffsspiel glänzen, scheiterte aber oftmals am starken Torhüter der Oldenburger. Am Ende mussten wir uns mit 9:12 geschlagen geben.

 

Regionsauswahlen Turnier am 3. Oktober 2013 in Achim.

m2000_Auswahlturnier_Achim

 

Regionsauswahl beim Turnier in Garrel 2013